2017 W&E abonnieren und keine Ausgabe mehr versäumen!
english version
Home Über W&E W&E-Abo Probeexemplare/Service W&E-Blogs Materialien W&E-Links W&E-Archiv

W&E-Sonderserien
W&E-Dossiers
W&E-Archiv 2017
W&E-Archiv 2016
W&E-Archiv 2015
W&E-Archiv 2014
W&E-Archiv 2013
W&E-Archiv 2012
W&E-Archiv 2011
W&E-Archiv 2010
W&E-Archiv 2009
W&E-Archiv 2008
W&E-Archiv 2007
W&E-Archiv 2006
W&E-Archiv 2005
W&E-Archiv 2004
W&E-Archiv 2003
W&E-Archiv 2002
W&E-Archiv 2001
W&E-Stichworte
Aufmacher der Startseite
LOGIN
Nur für Abonnenten

In Ihrem Warenkorb:
0 Artikel, 0,00 EUR

Merkzettel anzeigen
Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen
Ihre Bestelldaten
Probeexemplar bestellen



ANZEIGEN



Das Doha-Paket: Kein Bailout für die Armen

Neue Fragen der Entwicklungsfinanzierung

Vom 29. November bis 2. Dezember 2008 findet in Doha, der Hauptstadt des Arabischen Emirats Katar, die zweite Weltkonferenz der UN über Entwicklungsfinanzierung (FfD) statt. In einer W&E-Hintergrundserie beleuchten wir wichtige Themen des Vorbereitungsprozesses auf die Doha-Konferenz. Mit im Paket: Aktuelle Beiträge zum Stand der Konferenzvorbereitung nach dem Weltfinanzgipfel in Washington und dem Treffen zur Effektivität der Entwicklungshilfe in Accra.

 

W&E-Hintergrund-Serie: Von Monterrey nach Doha

W&E-Hintergrund September 2008: Anpassung an den Klimawandel als Herausforderung für Entwicklungspolitik und -finanzing (Reinhard Hermle und Jan Kowalzig) + Der globale Wettlauf um neue Klimafonds (Liane Schalatek)
W&E-Hintergrund August 2008: Qualität der Hilfe? Was die Geber den Nehmern so alles zumuten (Eveline Herfkens) + Zwischen Eigenverantwortung und politischem Gestaltungsraum: Kritik der Paris-Agenda (Claudia von Braunmühl)
W&E-Hintergrund Mai 2008: Geld für Geschlechtergerechtigkeit + Gender und Entwicklungsfinanzierung - zwei Seiten einer Medaille + Gender, Wirtschaft und Finanzen + Öffentliche Investitionen und gesellschaftliche Reproduktion (Barbara Adams/Marina Durano)
W&E-Hintergrund März 2008: Auf dem Weg nach Doha + Entwicklungsfinanzierung: Neue Trends und Paradoxien + Stand der Konferenz-Vorbereitung + Beteiligung der Zivilgesellschaft (Jens Martens/Klaus Schilder)


Plus aktuelle Beiträge:

Aus W&E 10/2008: Jens Martens über die Vorbereitungen auf Doha: FfD-Konferenz im Schatten der Weltfinanzkrise + Kai Mosebach über den neuen WHO-Report: Radikale Reformagende gegen globale Gesundheitslücke
Aus dem Web: Denise Auclair zur Auswertung des Accra-Treffens: Accra als entwicklungspolitischer Wendepunkt - Doch wohin geht die Reise? (nur als PDF)
Aus dem Web: Birte Rodenberg zum Engendering der OECD-Entwicklungsarchitektur: Hängepartie Geschlechtergerechtigkeit (nur als PDF)
Aus dem Web: Birgit Dederichs-Bain und Olive Towey über den Beitrag der EU zu den Millenniumszielen: Rhetorik oder Resultate? (nur als PDF)


       
Anzahl:   St

Auf den Merkzettel.



Siehe auch >>> Das Millennium-Paket 2005


Globale Krise und Entwicklungspolitik / Von Monterrey nach Doha

Seite drucken

Nach oben

Impressum Widerrufsrecht AGB RSS-Feeds W&E-Sitemap