2017 W&E abonnieren und keine Ausgabe mehr versäumen!
english version
Home Über W&E W&E-Abo Probeexemplare/Service W&E-Blogs Materialien W&E-Links W&E-Archiv

W&E-Sonderserien
W&E-Dossiers
W&E-Archiv 2017
W&E-Archiv 2016
W&E-Archiv 2015
W&E-Archiv 2014
W&E-Archiv 2013
W&E-Archiv 2012
W&E-Archiv 2011
W&E-Archiv 2010
W&E-Archiv 2009
W&E-Archiv 2008
W&E-Archiv 2007
W&E-Archiv 2006
W&E-Archiv 2005
W&E-Archiv 2004
W&E-Archiv 2003
W&E-Archiv 2002
W&E-Archiv 2001
W&E-Stichworte
Aufmacher der Startseite
LOGIN
Nur für Abonnenten

In Ihrem Warenkorb:
0 Artikel, 0,00 EUR

Merkzettel anzeigen
Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen
Ihre Bestelldaten
Probeexemplar bestellen



ANZEIGEN



W&E-Dossier: LDC-IV in Istanbul

(K)eine neue Entwicklungsarchitektur

Die IV. Konferenz der Vereinten Nationen über die am wenigsten entwickelten Länder (LDC-IV), die in der Woche vom 9. Mai 2011 in Istanbul stattfindet, ist eine Chance zur Überprüfung des Brüsseler Aktionsprogramms von vor zehn Jahren und für die Entwicklung neuer Konzepte zur Befreiung der ärmsten Länder aus ihrer Abhängikeit. Doch die Aussichten, den Industrieländern neue Zugeständnisse abzuringen, stehen so schlecht wie selten zuvor.




Fünf Beiträge zum Sonderpreis

Eine Neue Internationale Entwicklungsarchitektur
Rechtzeitig zur Vorbereitung der IV. Konferenz über die am wenigsten entwickelten Länder (LDCs), die im Mai 2011 in Istanbul stattfindet, erschien der neue LDC-Bericht der UN-Konferenz für Handel und Entwicklung (UNCTAD). Er plädiert für eine "neue internationale Entwicklungsarchitektur für LDCs" (NIDA).
>>> mehr

Afrika: Good Governance oder Entwicklungsstaat?
Afrika hat im letzten Jahrzehnt eindrucksvolle Wachstumsraten verzeichnet. Dies veranlasst viele Beobachter, Afrika an der Schwelle des wirtschaftlichen "take off" zu sehen, ähnlich wie China und Indien vor 20 bis 30 Jahren. Die Frage ist, wie nachhaltig dieser Aufschwung ist.
>>> mehr

Dominic Johnsons Afrika vor dem großen Sprung
Dominic Johnson, Afrika-Korrespondent und Redakteur der taz, hat ein kleines Buch vorgelegt, das zur Korrektur des herrschenden Afrikabilds beitragen könnte. Dieses Bild ist wirkungsmächtig, da es die Politik der "fürsorglichen" Bevormundung plausibel macht. Damit räumt Johnson gründlich auf, haut aber leider gelegentlich arg daneben.
>>> mehr

UNCTAD: Exportorientierung als Sackgasse
In ihrem neuen Trade & Development Report (TDR 2010) untersucht die UN-Konferenz für Handel und Entwicklung (UNCTAD) die exportorientierten Entwicklungsstrategien im Süden. Das Ergebnis: Viele Entwicklungsländer sind inzwischen übermäßig vom Export abhängig, doch nicht alle können auf diese Weise gleichzeitig Erfolg haben.
>>> mehr

Versinken die MDGs in einem Schwarzen Loch?
In den Ländern mit niedrigem Einkommen (LICs) hängen das Schicksal der ärmsten Menschen und die Verwirklichung der MDGs stark davon ab, welcher Haushaltsspielraum den Regierungen bleibt, um den Kampf gegen die Armut zu finanzieren. Ein neuer Report untersucht die Haushaltssituation von 56 Ländern 2009/2010.
>>> mehr




Alle Artikel zusammen >>>

       
Anzahl:   St

Auf den Merkzettel.



* Bitte beachten Sie auch unsere >>> aktuellen Angebote.
* W&E
>>> abonnieren









Seite drucken

Nach oben

Impressum Widerrufsrecht AGB RSS-Feeds W&E-Sitemap