2017 W&E abonnieren und keine Ausgabe mehr versäumen!
english version
Home Über W&E W&E-Abo Probeexemplare/Service W&E-Blogs Materialien W&E-Links W&E-Archiv

W&E-Sonderserien
W&E-Dossiers
W&E-Archiv 2017
W&E-Archiv 2016
W&E-Archiv 2015
W&E-Archiv 2014
W&E-Archiv 2013
W&E-Archiv 2012
W&E-Archiv 2011
W&E-Archiv 2010
W&E-Archiv 2009
W&E-Archiv 2008
W&E-Archiv 2007
W&E-Archiv 2006
W&E-Archiv 2005
W&E-Archiv 2004
W&E-Archiv 2003
W&E-Archiv 2002
W&E-Archiv 2001
W&E-Stichworte
Aufmacher der Startseite
LOGIN
Nur für Abonnenten

In Ihrem Warenkorb:
0 Artikel, 0,00 EUR

Merkzettel anzeigen
Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen
Ihre Bestelldaten
Probeexemplar bestellen



ANZEIGEN



W&E-Hintergrund Januar 2011

Vierteljahresberichte zur Weltwirtschaft

Weltwirtschaftliche Aussichten 2011
Die gespaltene Weltkonjunktur
Progressiver Universalismus und soziale Sicherung
Neue Internationale Entwicklungsarchitektur für LDCs

 

In der aktuellen weltkonjunkturellen Entwicklung halten sich Abwärtsrisiken und Aufwärtstendenzen derzeit etwa die Waage. Kein Zweifel: Wir befinden uns global in einer Situation des Aufschwungs und der Erholung. Doch diese Erholung bleibt durch zahlreiche Risikofaktoren belastet, und die globale Konjunktur ist zudem zweigeteilt: Während die Entwicklungsländer den Aufschwung anführen, ist die Gefahr erneuter rezessiver Tendenzen in den Industrieländern noch keineswegs gebannt. Wohin die Waage ausschlägt, ist wieder einmal von der Politik abhängig – innerhalb der einzelnen Länder und auf der internationalen Ebene. Dass der G20-Prozess im letzten Jahr ins Stocken geraten ist, kann da nicht ermutigen. In dieser Ausgabe gibt Rainer Falk einen Überblick über die gespaltene Weltkonjunktur. Gabriele Köhler verweist an Hand des neuen World Social Security Reports auf die zentrale Rolle universeller sozialer Sicherung, gerade auch in und nach einer großen Krise. Sarah Hellmerichs schließlich hat sich den jüngsten LDC-Report der UNCTAD angesehen, der diesmal eine Reformperspektive für die Internationale Entwicklungsarchitektur bietet.


Die direkten Links zu den in diesem Hintergrund zitierten Berichten und Studien finden Sie auf unserer Website >>> hier.

* Hinweis:
Dieser W&E-Hintergrund erscheint in der Reihe "Vierteljahresberichte zur Weltwirtschaft". Er kann zusammen mit den drei vorausgehenden Ausgaben dieser Reihe zum Sonderpreis bezogen werden (>>> Sonderangebot).


Der Hintergrund kann hier bestellt werden >>>

       
Anzahl:   St

Auf den Merkzettel.



Share |


* Diese Ausgabe als PDF-Download für Abonnenten >>> hier.
*
Bitte beachten Sie auch unsere >>> aktuellen Angebote.
* W&E
>>> abonnieren


W&E-Hintergrund Februar 2011

Seite drucken

Nach oben

Impressum Widerrufsrecht AGB RSS-Feeds W&E-Sitemap