2017 W&E abonnieren und keine Ausgabe mehr versäumen!
english version
Home Über W&E W&E-Abo Probeexemplare/Service W&E-Blogs Materialien W&E-Links W&E-Archiv

W&E-Sonderserien
W&E-Dossiers
W&E-Archiv 2017
W&E-Archiv 2016
W&E-Archiv 2015
W&E-Archiv 2014
W&E-Archiv 2013
W&E-Archiv 2012
W&E-Archiv 2011
W&E-Archiv 2010
W&E-Archiv 2009
W&E-Archiv 2008
W&E-Archiv 2007
W&E-Archiv 2006
W&E-Archiv 2005
W&E-Archiv 2004
W&E-Archiv 2003
W&E-Archiv 2002
W&E-Archiv 2001
W&E-Stichworte
Aufmacher der Startseite
LOGIN
Nur für Abonnenten

In Ihrem Warenkorb:
0 Artikel, 0,00 EUR

Merkzettel anzeigen
Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen
Ihre Bestelldaten
Probeexemplar bestellen



ANZEIGEN



Entwicklungshilfe 08: Lichtblick vor dem Absturz?

Die neuen ODA-Zahlen der OECD

Nur im Web - In 2008 sind die Ausgaben der Geberländer für öffentliche Entwicklungszusammenarbeit (ODA) deutlich gestiegen. Doch 2008, das war bevor die Weltwirtschaftskrise wirklich startete, die Bewährungsprobe unter erschwerten Bedingungen steht den Gebern noch bevor. Ein Überblick über Stand und Perspektiven der ODA von Bodo Ellmers.

 

Die vorläufigen Daten für die öffentliche Entwicklungshilfe (ODA: Official Development Assistance) für 2008 sehen rosig aus. Die im Entwicklungshilfe-Ausschuss (DAC) der OECD vereinigten Geberländer steigerten ihre Ausgaben um 10,2% auf 119,8 Mrd. US-Dollar und damit auf den höchsten Dollarbetrag, der je für ODA ausgegeben wurde. Wichtigster Geber bleiben die USA mit 26,01 Mrd. US-Dollar, Deutschland hält sich mit 13,91 Mrd. Dollar auf dem zweiten Platz, vor dem Vereinigten Königreich (11,41 Mrd.) und Frankreich (10,96 Mrd.). Bis auf Österreich und Italien haben alle 22 Geberländer des DAC ihre Ausgaben in 2008 gesteigert...

... dieser Artikel ist reserviert für Abonnentinnen und Abonnenten. Bitte wählen Sie unter folgenden Möglichkeiten:

* Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort direkt einloggen:
>>> hier.
* Wenn Sie noch kein Abonnent sind, wählen Sie Ihr Abo
>>> hier.


* Oder kaufen Sie einfach den Artikel >>>

       
Anzahl:   St

Auf den Merkzettel.



Lesen Sie in diesem Artikel:

* ODA in der Krise - Krise der ODA?
* Frage des politischen Willens und der Prioritätensetzung
* Entwicklungshilfe nötiger denn je
* Platz für innovative Ideen





Mehr zum Thema:

>>> W&E-Hintergrundserie Von Monterrey nach Doha. Neue Fragen der Entwicklungsfinanzierung
>>> Die Entwicklungshilfe gerät unter Druck

* Passwort vergessen? E-Mail-Anfrage an >>> W&E-Vertrieb stellen.
* Bitte beachten Sie auch unsere >>> aktuellen Angebote.
* W&E
>>> abonnieren
















G20-Gipfel in London: Ein Zwischenstopp / Offshore-Verluste des Südens ungebrochen

Seite drucken

Nach oben

Impressum Widerrufsrecht AGB RSS-Feeds W&E-Sitemap